BEYERS auf dem EMS-Tag

Der EMS-Tag 2019 am 4. Juli in Würzburg beschäftigte sich mit den aktuellen Herausforderungen der Elektronik- und Fertigungsdienstleistungsbranche in Deutschland und Europa.

Verhandelt wurden neben den politischen Rahmenbedingungen für die Elektronikindustrie in Europa auch die aktuellen Entwicklungen des europäischen Marktes für Elektronikoutsourcing sowie vorherrschende Trends aus der Elektronik Supply Chain.
Beherrschendes Thema war aber auch in diesem Jahr die digitale Transformation.

Zu diesem Thema referierte auch Timo Dreyer, COO bei BEYERS, dem Elektronikfertiger vom Niederrhein auf dem EMS-Tag. Er stellte die Konsequenzen der Digitalisierung für Personalführung und -motivation vor und bezeichnete die Digitalisierung als große Change-Management-Herausforderung für Unternehmen. „Der Mensch steht im Mittelpunkt der Digitalisierung“ erklärte Timo Dreyer. Und genau hier, bei der nötigen Motivation und bei der Veränderung von Denkweisen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, aber auch bei der Miteinbeziehung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in alle Digitalisierungsschritte sah Timo Dreyer die größten Herausforderungen für Digitalisierungsprojekte, nicht nur in der Leiterplattenbestückung. Die vorgestellten Gedanken illustrierte er an aktuellen Digitalisierungsbeispielen des Fertigungsdienstleisters aus Mönchengladbach.

Quelle:

Link zum Internetauftritt des EMS-Tags:

weitere Informationen