Entwicklung unterstützen … aber gerne doch!

Bei der Entwicklung steht oft die Funktionalität der Baugruppe im Fokus. BEYERS optimiert für Sie Materialkosten, Beschaffung und Fertigungsaufwände.

Niemand kann an alles denken

Fokus für Entwickler ist die Entwicklung. Das ist auch gut so. Wir bieten Unterstützung an, wenn es um Themen wie Bauteilverfügbarkeit, Produzierbarkeit und Optimierung der Fertigung geht. Niemand will ja erst bei der Serienfertigung merken, dass Bauteile abgekündigt, schwer beschaffbar oder nicht preisstabil sind. Auch muss die Bauteilauswahl mit den geplanten Fertigungsschritten zusammenpassen.

Niemand kann an alles denken

Fokus für Entwickler ist die Entwicklung. Das ist auch gut so. Wir bieten Unterstützung an, wenn es um Themen wie Bauteilverfügbarkeit, Produzierbarkeit und Optimierung der Fertigung geht. Niemand will ja erst bei der Serienfertigung merken, dass Bauteile abgekündigt, schwer beschaffbar oder nicht preisstabil sind. Auch muss die Bauteilauswahl mit den geplanten Fertigungsschritten zusammenpassen.

Bauteilabkündigung

Wir unterstützen gerne durch unsere langjährige Erfahrung, welche Hersteller mit welchen Bauteillebenszyklen arbeiten. Gerne unterstützen wir bei der Auswahl von alternativen Bauteilen, so dass Sie sich ganz entspannt auf Ihre Entwicklung konzentrieren können.

Bauteilabkündigung

Wir unterstützen gerne durch unsere langjährige Erfahrung, welche Hersteller mit welchen Bauteillebenszyklen arbeiten. Gerne unterstützen wir bei der Auswahl von alternativen Bauteilen, so dass Sie sich ganz entspannt auf Ihre Entwicklung konzentrieren können.

Bauteilstandards nutzen

Bei der Bauteilliste (Bill of Material oder kurz BOM) stellen wir immer wieder fest, dass ähnliche Bauteile eingesetzt werden, teilweise von verschiedenen Herstellern, verschiedene Bauformen mit gleicher Funktion oder gleiche Bauteile mit unterschiedlichen Toleranz- und Temperaturwerten.
Wir schlagen Bauteile vor, um Synergieeffekte zu nutzen und so Kosten zu senken sowie die Lieferperformance zu erhöhen.

Bauteilstandards nutzen

Bei der Bauteilliste (Bill of Material oder kurz BOM) stellen wir immer wieder fest, dass ähnliche Bauteile eingesetzt werden, teilweise von verschiedenen Herstellern, verschiedene Bauformen mit gleicher Funktion oder gleiche Bauteile mit unterschiedlichen Toleranz- und Temperaturwerten. Wir schlagen Bauteile vor, um Synergieeffekte zu nutzen und so Kosten zu senken sowie die Lieferperformance zu erhöhen.

Bauteile, die zur Produktion passen

Schonmal versucht, mit einem Taschenmesser einen Baum zu fällen? Wir schlagen gerne Artikel vor, die auch zur Stückzahl und zu den Produktionsschritten passen. Rolle oder Stange, Bulk oder Tray, THT oder THR, … was immer sinnig ist, schlagen wir bei der BOM-Optimierung gerne vor.

Bauteile, die zur Produktion passen

Schonmal versucht, mit einem Taschenmesser einen Baum zu fällen? Wir schlagen gerne Artikel vor, die auch zur Stückzahl und zu den Produktionsschritten passen. Rolle oder Stange, Bulk oder Tray, THT oder THR, … was immer sinnig ist, schlagen wir bei der BOM-Optimierung gerne vor.

Der Preis ist heiß

Wie oft haben Sie etwas gekauft, und kurz danach woanders viel günstiger gesehen. Das ist ärgerlich! Genauso ist es auch bei der Bauteilbeschaffung. Viele Distributoren handeln mit den gleichen Bauteilen. Unsere Kontakte zu den Herstellern zu nutzen, ob hier in Deutschland oder international, bietet häufig Vorteile. Klartext: Gleiches Bauteil nur ein anderer Name.

Der Preis ist heiß

Wie oft haben Sie etwas gekauft, und kurz danach woanders viel günstiger gesehen. Das ist ärgerlich! Genauso ist es auch bei der Bauteilbeschaffung. Viele Distributoren handeln mit den gleichen Bauteilen. Unsere Kontakte zu den Herstellern zu nutzen, ob hier in Deutschland oder international, bietet häufig Vorteile.
Klartext: Gleiches Bauteil nur ein anderer Name.